Richtig wählen leicht gemacht

Durch die unechte Teilortswahl ist beim Ausfüllen des Stimmzettels für die Gemeinderatswahl auf Einiges zu achten, was wir Ihnen etwas genauer erklären möchten.

 

Gelungener Auftakt in die heiße Wahlkampf-Phase
Bundesinnnenministerin Nancy Faeser lächelt an einem Rednerpult vor einem roten Hintergrund.

Am 20. April haben wir mit vielen engagierten Genoss:innen und Bundesinnenministerin Nancy Faeser in Wiesloch unseren Auftakt in die heiße Phase des Europa- und Kommunalwahlkampfes begangen. Unser Spitzenkandidat René Repasi machte deutlich, um welche Errungenschaften der Europäischen Union es im anstehenden Wahlkampf zu kämpfen gilt: "Europa schützt die Demokratie, Europa steht für die offenen Grenzen und Europa ist gebaut auf den Werten von Toleranz und Rechtsstaatlichkeit - alles Dinge, die die Rechtspopulist:innen ablehnen. Sie wollen Europa abbauen und schleifen - das können und werden wir nicht zulassen!".

Veranstaltung zum Auftakt in die heiße Wahlkampf-Phase
Eine Frau verteilt Flyer auf der Straße. Links von ihr steht: "Vor Ort. Für dich. In Stadt, Land und Europa." Darunter: "Auftakt in die heiße Wahlkampf-Phase >> mit Bundesinnenministerin Nancy Faeser".

Am 9. Juni ist es so weit: In unseren Ortschaften, Gemeinden, Städten und Landkreisen wird gewählt. Viele engagierte Mitglieder in der SPD Baden-Württemberg haben in den vergangenen Monaten um Kandidierende geworben und spannende und abwechslungsreiche Listen aufgestellt.

Spätestens jetzt werden die letzten organisatorischen Weichen für die Wahlkampf-Phase gestellt. Aber nicht nur für die Kommunalwahl, sondern auch für die Wahl zum Europäischen Parlament.

Auf die beiden heißen Wahlkampf-Phasen wollen wir euch gemeinsam mit der Bundesministerin des Innern und für Heimat Nancy Faeser einstimmen. Dazu laden wir euch alle herzlich am Samstag, 20. April um 9 Uhr ins Palatin in Wiesloch ein. Dabei sein wird unser Landesvorsitzender Andreas Stoch MdL, unser baden-württembergischer Spitzenkandidat für die Europawahl René Repasi und weitere aktive Kommunal- und Europapolitiker:innen.

Kommunalwahl 2024
In weißer Schrift auf rotem Grund steht: VOR ORT. FÜR DICH. In einem weißen Störer rechts oben steht mit weißer Schrift auf rotem Grund: Kommunalwahl am 9. Juni 2024. Links und rechts zeigen schwarze und weiße Pfeile in die Mitte.

Am 9. Juni finden in Baden-Württemberg die Kommunalwahlen statt. Gewählt werden die Mitglieder der Kreis-, Gemeinde- und Ortschaftsräte sowie in der Region Stuttgart die Mitglieder der Regionalversammlung.

In unseren Städten, Gemeinden und Landkreisen schlägt die Herzkammer unserer Demokratie. Vor Ort lässt sich sozialdemokratische Politik konkret umsetzen – sei es bei der Kinderbetreuung, dem Umweltschutz oder der Verkehrspolitik. Aber auch für die Lösungen der großen Herausforderungen unserer Zeit wie dem Klimawandel, der zerfallenden Friedensordnung in Europa und dem Auseinanderdriften unserer Gesellschaft ist die kommunale Ebene unerlässlich.

Pressemitteilung vom 28.01.2024

SPD-Ortsverein Brombach setzt auf Bildung, Hochwasserschutz und lokale Versorgung für die kommende Wahlperiode

 

Brombach - In der jüngsten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Brombach wurden wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Die Versammlung bestimmte die Kandidatinnen und Kandidaten, die sich bei den bevorstehenden Wahlen für den Ortschafts- den Gemeinderat und den Kreistag einsetzen werden. Darüber hinaus wurden die zentralen politischen Ziele für die nächste Legislaturperiode definiert, die den Bürgerinnen und Bürgern von Brombach zugutekommen sollen. „Wir sind stolz und froh, dass wir auch in diesem Wahljahr wieder sehr gute und engagierte Kandidatinnen und Kandidaten für alle Listen akquirieren konnten.“, sagt der Ortsvereinsvorsitzende Maximilian Schmalz.

 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

Vorstandssitzung |Gutshof Gässle 19 | 30.05.2024, 19:30 Uhr |

Kommunal- und Europawahl | | 09.06.2024 |

Kommunal- und Europawahl |Wahlraum vor Ort | 09.06.2024, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr |

Alle Termine anzeigen

Roter Chor