19.10.2020 in Features

SOLIDARITÄT MIT DEN BESCHÄFTIGTEN VON ALUMINIUM RHEINFELDEN

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit großem Bedauern mussten wir von der Nachricht erfahren, dass die Aluminium Group die Eröffnung eines sogenannten Schutzschirmverfahrens und somit eine Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt hat.

Die Aluminium Rheinfelden war und ist stark betroffen von der Globalisierung, konnte sich aber in den vielen Jahren mit ihrer Marktnische behaupten. Die Aluminium Rheinfelden ist für die Stadt Rheinfelden ein Symbol von Integration und Aufstieg.

Daher ist diese Situation für uns überraschend. Wir hoffen, dass Ihr die Zukunft für die Kolleginnen und Kollegen sichern könnt und die Aluminium Rheinfelden GmbH wieder zu alter Stärke kommt, damit die Kolleginnen und Kollegen mit ihren Familie wieder Sicherheit und eine gute Zukunft haben.

Lasst euch nicht unterkriegen!

Kämpfen wir gemeinsam an eurer Seite!

Im Namen der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerrechte Baden-Württemberg senden wir euch unsere solidarischen Grüße. 

 

 

15.04.2019 in Features

Pressemitteilung zur Situation in der Lauffenmühle

 

Die Hoffnung der Mitarbeiter ist, dass sich noch ein Investor findet, der den Betrieb fortführt. Das der Betrieb eingestellt werden soll, ist im Hinblick darauf, dass der Betrieb hoch effizient und profitabel arbeitet, nicht nachzuvollziehen.

22.03.2019 in Features

Bernd Sevecke als Vorsitzender der Senioren in der Arbeitsgemeinschaft SPD 60 plus im Kreis Lörrach wiedergewählt

 

Die Senioren der SPD im Landkreis Lörrach haben Bernd Sevecke aus Schopfheim in ihrer Zusammenkunft mit überwältigender Mehrheit im Amt als Vorsitzenden bestätigt.

Bernd Sevecke hat das Amt des Vorsitzenden seit nunmehr sechs Jahren inne.

In der gleichen Sitzung wurde Gisela Sevecke als Schriftführerin wiedergewählt.

Die AG 60 plus in der SPD will sich in den nächsten beiden Jahren weiterhin um die Themen Pflege, Altersarmut und Schaffung von bezahlbarem Wohnraum kümmern.

Die Zusammenkünfte der AG 60 plus (alle 4 Wochen) widmen sich aktuellen politischen Themen und der Information über interessante Entwicklungen im Landkreis Lörrach. 

 Die Senioren informieren sich außerdem durch Besichtigungen und Begehungen über aktuelle Probleme in der Gesellschaft.   So wurden in der vergangenen Amtsperiode verschiedene Institutionen besucht, wie z. B. die Notrufleitstelle in Lörrach, der Hofladen in Wies /Kleines Wiesental und das „Schatzkästlein“ in Rheinfelden.

26.02.2019 in Features

Das nachhaltige Kaufhaus für Jedermann

 

SPD AG 60 plus besuchte das „AWO Schatzkästlein“ in Rheinfelden.

Für ihre monatliche Zusammenkunft folgten die SPD Genossen/innen der Einladung der SPD Kreisrätin Hannelore Nuß, das AWO Sozialkaufhaus „Schatzkästlein“ in Rheinfelden zu besuchen. Die AWO Kreisvorsitzende freute sich über das Interesse am Sozialkaufhaus, den „mit diesem Kaufhaus helfen wir Menschen die finanziell nicht so gut gebettet sind“ so Nuß in ihrer Begrüßungsrede. Sie betonte, dass die gesamte Bevölkerung einkaufen kann, welches sehr gewünscht ist, denn Güter wie Haushaltswaren, Möbel, Bücher uvm. in einem weiteren Lebenszyklus zu bringen, schont nicht nur die Recyclinghöfe, sondern vor allem die Umwelt.

22.02.2019 in Features

Jusos im Einsatz für Klimaschutz

 

Beim Lörracher Schulstreik für den Kohleausstieg und einen wirksamen Klimaschutz waren auch die Jusos ganz vorne mit dabei. Vor über 600 zumeist jugendlichen Demonstranten fordert der Kreisvorsitzende Fritz Kaspar die Bundesregierung auf, endlich zu handeln und verurteilte die Diffamierungen seitens der Union gegenüber den Schülerinnen und Schülern schärfstens.

SPD-was denn sonst! Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Roter Chor

 

SPD-Treff

 Abgeordnetenbüro

  Rainer Stickelberger, MdL

Tumringerstraße 226

79539 Lörrach