Bernd Sevecke stellvertretender Landesvorsitzender

Veröffentlicht am 22.07.2019 in Pressemitteilungen

Für die Arbeitsgemeinschaft AG 60 plus der SPD in Baden-Württemberg fand am    13. Juli eine Landesdelegiertenkonferenz in Renningen bei Stuttgart statt.

Als gewählte Delegierte für die AG 60 plus im Landkreis Lörrach nahmen Gisela und Bernd Sevecke an der Konferenz teil.

Die Landesdelegiertenkonferenz wählte Bernd Sevecke mit überwältigender Mehrheit zum stellvertretenden Landesvorsitzenden.

Zum neuen Landesvorsitzenden wurde mit ebenfalls überwältigender Mehrheit Rainer Arnold aus Wolfschlugen gewählt, der von 1998 bis 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages war.

Zur weiteren stellvertretenden Vorsitzenden wurde Ute May aus Renningen gewählt.

Gisela und Bernd Sevecke wurden auf der Konferenz als Delegierte zur Bundeskonferenz der AG 60 plus im Oktober in Köln gewählt.

Auf der Konferenz wurden auch verschiedene Anträge verabschiedet.

Die AG 60 plus fordert für Baden-Württemberg ein 365 € Seniorenjahresticket zur Unterstützung des öffentlichen Nahverkehrs.  Weitere Anträge beschäftigten sich mit dem Mangel an  Ärzten im ländlichen Raum und der Situation in der Versorgung älterer Menschen im ambulanten und stationären Bereich. 

 

SPD-was denn sonst! Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Roter Chor

 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

AG 60plus |SPD-Treff, Lörrach | 29.08.2019, 15:30 Uhr |

Vorstandssitzung Ortsverein Lörrach |SPD-Treff, Tumringerstraße 226, Lörrach | 09.09.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr |

Regionalkonferenz |Filharmonie, Filderstadt | 14.09.2019, 16:00 Uhr |

Alle Termine anzeigen

SPD-Treff

 Abgeordnetenbüro

  Rainer Stickelberger, MdL

Tumringerstraße 226

79539 Lörrach